St. Laurent Ungerberg



St. Laurent Ungerberg 2008
Falstaff prämiert - Best buy!
In der Nase zart blättrig unterlegte dunkle Beerenfrucht, etwas Lakritze,
rauchige Würze. Dunkle Beerenfrucht, feine Süße im Kern, zartes Dörrobst
im Abgang, ein guter Speisenbegleiter.

Alkohol 13.0 Vol %, Qualitätswein, 0,75l, € 10,00


Das passende Riedel Glas Die Rebe:

Der St. Laurent ist eine für Österreich typische Rebsorte. International wird Sie sehr wenig angebaut. Die Rebe gedeiht auf den meisten Böden gut, obwohl sie leichtere Böden bevorzugt. Die Erträge sind sehr unregelmäßig, da die Blüten sehr empfindlich sind. Es werden jedoch regelmäßig Spitzenqualitäten erzielt, die sich allerdings erst nach einer gewissen Reifephase voll entfalten können

Essensempfehlung:

Rindfleisch, Bratgeflügel, Wild, Pilzgerichte, Grillspieße, Weichkäse