Aktuelles

30 Jahre Bienenfresser Hier finden Sie Neuigkeiten und Veranstaltungen aus
unserem Weingut:

18. und 19. November Leopoldigang
Verostungsmöglichkeit jeweils von 14 bis 20 Uhr,

Weinkauf ab Keller am Sonntag 19.11. ab 9,30 Uhr möglich



Reservieren Sie zeitgerecht Ihre Übernachtungsmöglichkeit



Beachten Sie die aktuelle GAZETTE, auf dieser Seite zum Download!

2017 feierten wir 30 Jahre "Bienenfresser". Alle Termine werden hier veröffentlicht. Sollten Sie eine persönliche Einladung wünschen, melden Sie uns bitte Ihre E-Mail Adresse.

BEACHTEN Sie bitte, dass bei verschiedenen Veranstaltungen Anmeldung und Eintrittsgelder erforderlich sind.
TERMINE
Samstag-Weinverkostung und Verkauf nach telefonischer Anmeldung
02162/8249


Unsere Weine kaufen Sie am Besten direkt ab Hof, da die Vinotheken oft nur eine kleine Auswahl unseres Sortiments führen.

Pitnauer Gazette
Gazette 2015-2016 (pdf 509 KB) >>
Gazette 2014-2015 (pdf 798 KB) >>
Gazette 2013-2014 (pdf 1,5 MB) >>
Gazette 2012-2013 (pdf 735 KB) >>
Gazette Winter 2011 (pdf 523 KB) >>
Gazette November 2010 (pdf 824 KB) >>
Gazette November 2009 (pdf 928 KB) >>
Gazette April 2009 (pdf 1,9 MB) >>
Gazette Herbst 2007 (pdf 767 kb) >>

30 Jahre Bienenfresser
Beitrag ORF - NÖ, August 2016


WEISHEIT:
Der Wein ist unter den Getränken das Nützlichste,
unter den Arzneien das Schmackhafteste
und unter den Lebensmitteln das Angenehmste.
Plutarch (50-125 n. Chr.)

Johannes, Edith, Hans, Theresia Pitnauer
Johannes uns Hans Pitnauer Hans und Edith Pitnauer zählen zu den großen Winzerpersönlichkeiten des Landes. Als eines der ersten Weingüter, in denen Weine nach Lagen ausgebaut wurden, schrieben sie mit dem Kultwein Bienenfresser österreichische Weingeschichte. Ein Erfolg, der bereits 1986 begründet wurde und sich auf das gesamte Weinbaugebiet Carnuntum übertrug. Zahlreiche Prämierungen geben davon Zeugnis. Sich auf irgendwelchen Lorbeeren auszuruhen kam für Edith und Hans Pitnauer jedoch nie in Frage. Daher gelten inzwischen auch Weine wie der reinsortige Syrah Pegasos oder die Cuvée Franz Josef zu den ganz großen Berühmtheiten des Landes. Trinkfreudig und ausgewogen zeigt sich auch der Carnuntum Classic, ein regionaler, typischer Zweigelt. Aber auch würzige, fruchtbetonte Weißweine, wie Grüner Veltliner, Sauvignon Blanc und Gelber Muskateller, sind ein großer Genuss und viele dieser Kreszenzen sind auch auf der VieVinum zu verkosten. Große Verbundenheit mit der regionalen Landschaft, schonende Bewirtschaftung der Weingärten und ein achtsamer Umgang mit dem Traubenmaterial gelten als selbstverständliche Voraussetzung aller Beteiligten im Weingut. Edith Pitnauer etwa, widmet sich mit großer Hingabe der Pflege der Reben. Hans Pitnauer und Junior Johannes sorgen bei der Vinifikation dafür, dass das hochwertige Grundprodukt aus dem Weingarten möglichst authentisch im fertigen Wein wieder zu finden ist. Ebenfalls in den verschiedenen Bereichen des Weinguts anzutreffen ist Tochter Theresia, die derzeit noch eine Fachhochschulausbildung absolviert. Da Gastfreundschaft bei den Pitnauer´s ganz groß geschrieben ist, sind Besucher nach telefonischer Anmeldung herzlich willkommen.

AUCH 2017 DÜRFEN WIR UNS
ÜBER POSITIVES FEEDBACK AUS
DER PRESSE FREUEN. HIER EINIGE
AUSZÜGE DER HIGHLIGHTS:
Vinaria Weinguide 2015/16
„Die Familie Pitnauer betreibt seit vielen
Generationen Weinbau, und mit Hans
Pitnauer ist ein Pionier des Weinbaugebietes
Carnuntum seit Jahren kontinuierlich
und erfolgreich tätig. (…) Unverkennbares
Markenzeichen ist der reinsortige Zweigelt
Bienenfresser, der regelrechten Kultstatus
besitzt und bereits in der Jugend gut
antrinkbar ist, aber erst nach mehreren
Jahren seine Stärke ausspielen wird. (…)
Franz Josef 2013 wird unter anderem beschrieben
mit „… undurchdringlich tiefer
Frucht und bestem Entwicklungspotenzial“.
Bienenfresser 2015 - 91 Parker Punkte
Quo Vadis Reserve 2012 – 4/5 Sternen
Pegasos Reserve 2013 – 4/5 Sternen
Franz Josef 2012 – 4/5 Sternen
Die besten Weine Österreichs 2016 |
Viktor Siegl
Auch in der 2017er-Ausgabe von Viktor
Siegls Weinbuch mit Ab-Hof-Preisen von
besten ausgewählten Weinen aus Österreich
sind wir präsent. In den Kategorien
Zweigelt und Rotwein-Cuvée werden
wir durch Bienenfresser und Franz Josef
vertreten.
Wirtshausführer 2017 | Klaus Egle &
Renate Wagner-Wittula
Auch in der diesjährigen Ausgabe dürfen wir
uns über die Vergabe von drei Kellerkatzen
(„eines der besten Weingüter Österreichs“)
freuen. Und über die goldene Ehren-Kellerkatze
(„für herausragende Leistungen seit
Jahren“) freuen wir uns ganz besonders.